Garagentorantriebe, Rolltorantriebe, Drehtorantriebe, Hoftorantriebe
Betting und Buss GbR
Startseite Gitterrostsicherung Sträb Celarix - Workshop Fragen (FAQ) zur mechanischen Einbruchsicherung Fragen (FAQ) zur mechanischen Einbruchsicherung Über uns Partner Impressum Impressum



Rator F3 die Montage

Eine Freude und ein Erfolgsmodell für jede Heimwerkerin und jeden Heimwerker ist die Montages des Rator F3.

Was Sie bei der Montage des neuen Rator F3 alles nicht tun müssen

  • Kein bohren in Beton
  • Keine lästige Montage von Laufschienen
  • Keine Ketten-Montage
  • Keine Elektroinstallationen (meistens)

Die Montage des Rator F3 in sieben Schritten

Dabei ist der Schritt sieben am sorgfältigsten vorzubereiten. Er dauert im Normalfall auch am längsten.

  1. Rator am Tor befestigen
  2. Rollenböcke am Tor austauschen
  3. Antriebsschiene enbauen
  4. Trafostation befestigen oder Accu-Pack anbringen.
  5. Ggf. Stecker eintecken.
  6. Rator einstellen
  7. Mit der Frau/Mann des Hauses den Erfolg feiern.

Vorbereitende Arbeiten

Sie benötigen folgende Werkzeuge:

  • Steckschlüssel SW 10 oder Ratsche mit 10er Nuss und kleiner Verlängerung
  • Gabel-Ringschlüssel SW 7 und SW 13
  • Kreutzschlitz- und Flachschraubendreher
  • Hammer
  • Stahlnagel oder Körner
  • Zollstock oder Rollmaß
  • Bohrmaschine
  • Metallbohrer: Ø 3 mm /5 mm und 9 mm
  • Leiter





Impressum | AGB | Sitemap | über uns

Copyright (c) 2004 Betting Buss GbR-
- Krommerter Weg 54 - 46414 Rhede - Tel.: 02872 / 803759 - Fax.: 02872 / 1291 -