Garagentorantriebe, Rolltorantriebe, Drehtorantriebe, Hoftorantriebe
Betting und Buss GbR
Startseite Gitterrostsicherung Sträb Celarix - Workshop Fragen (FAQ) zur mechanischen Einbruchsicherung Fragen (FAQ) zur mechanischen Einbruchsicherung Über uns Partner Impressum Impressum



Rator F3 Solarpaneel

Rator F3 Solarpaneel

Das Solarpaneel

Das Solarpanel muss grundsätzlich Richtung Süden in einem Winkel von etwa 30° ausgerichtet werden.

Der Winkel wird durch die Halterung vorgegeben.

Für eine optimale Stromgewinnung Schatten vermeiden!

Wählen Sie den Standort so aus, dass der Schatten von Bäumen, Gebäuden, Kaminen oder Antennen das Solarpaneel nicht beeinflussen kann.

Selbst kurze Abschattungen führen zu erheblichen Ertragseinbußen des Solarpanels. Die einwandfreie Funktion des Torantriebes kann durch Abschattung negativ beeinflusst werden.

Sollte eine südlich ausgerichtete Gebäudewand verfügbar sein, so können Sie das Solarpaneel direkt an dieser Wand befestigen. In der Regel empfiehlt sich jedoch, das Solarpaneel auf z.B. einer Gehweg-Platte zu montieren und so das Panel auf das Garagendach zu platzieren.

Achten Sie bei der Aufstellung darauf, dass das Solarpanel bei starkem Regen nicht im Wasser steht (z.B. durch Pfützenbildung auf dem Dach). Auftreffender Regen muss immer sofort ablaufen können.

Achten Sie auf festen, stabilen Stand. Stellen sie das Solarpanel niemals ohne zusätzliche Befestigung auf.

Kontrollieren Sie regelmäßig, ob das Solarpanel z.B. durch Laub oder Dreck verschmutzt ist.

In diesem Fall reinigen sie vorsichtig die Oberfläche mit einem feuchten Lappen.




Impressum | AGB | Sitemap | über uns

Copyright (c) 2004 Betting Buss GbR-
- Krommerter Weg 54 - 46414 Rhede - Tel.: 02872 / 803759 - Fax.: 02872 / 1291 -